Zurück


Home

Schutzsignale

Formsperrsignal

Für Rangierfahrten innerhalb von Bahnhöfen werden Signale verwendet, die einfachere Betriebsbedingungen haben. Viele Probleme von Zugfahrten treffen beim Rangieren nicht zu, da auf Sicht und mit geringer Geschwindigkeit gefahren wird. Für Zugfahrten müssen aber auch Schutzsignale einen Fahrt-Begriff zeigen. Nachts leuchtet der weisse Kreis hinter dem Balken. Es gibt Mast- und Zwergvarianten. Das Form-Sperrsignal hat folgende Begriffe:

Sh 0 (= Hp 0 seit 10.12.2006) = Halt, Fahrverbot
(Schwarzer Balken horizontal)

Sh 1 = Fahrverbot aufgehoben
(Schwarzer Balken diagonal)

Mastversion so gesehen 2001 in
Dortmund-Hafen

Zwergversion so gesehen 2009 in
Bad Harzburg